^

29. Münchner Management Kolloquium

Unternehmenstransformation 2.0

Resilienz und Innovation durch Data Science

Einladung zum 29. Münchner Management Kolloquium

Univ.-Prof. Dr. Dr. habil. Dr. h. c. Horst Wildemann

Sehr geehrte Damen und Herren,

in herausfordernden Zeiten reicht es nicht, nur die Krise zu bewältigen, sondern es müssen auch die Lehren für zukünftige Innovationen gezogen werden. Nach dem Krisenmodus prägen veränderte Arbeitsbedingungen, die Nutzung von Daten und ein neues Risikoverständnis die agierenden Managerinnen und Manager. Dieser Herausforderung widmen wir unser Münchner Management Kolloquium mit dem Thema

Unternehmenstransformation 2.0:
Resilienz und Innovation durch Data Science

Wir wollen im Münchner Management Kolloquium gemeinsam vor-Ort und online diskutieren:

  • Welche Transformationsfelder werden für die Geschäftsmodelle von morgen relevant sein?
  • Wie können wir Künstliche Intelligenz beim Management des Unplanbaren nutzen?
  • Wie kann datenbasiertes Lernen die Wettbewerbsfähigkeit verbessern?
  • Wie lassen sich resiliente Wertschöpfungsketten entwickeln?
  • Welche Führungsprinzipien führen zu mehr Agilität?

Über 80 renommierte Führungskräfte aus unterschiedlichen Branchen werden zu diesem Thema referieren und ihre Lösungskonzepte vorstellen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihr
Horst Wildemann
(Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult.)