^

28. Münchner Management Kolloquium

Innovationsbeschleuniger Krise

Krisenmanagement – Hochlaufkurven – Wachstumspfade

Online Experten-Workshops


Tag 1 – Dienstag, 09. März 2021


Unlocking the possibilities of automation for large and small enterprises with collaborative robotics

mit Andie Zhang, Global Product Manager Collaborative Robotics, ABB Robotics

09.03.2021: 09:30 - 10:00 Uhr

ABB Robotics is a pioneer in robotics, machine automation and digital services, providing innovative solutions for a diverse range of industries, from automotive to electronics to logistics. As one of the world’s leading robotics and machine automation suppliers, ABB Robotics employs more than 10,000 people in 53 countries and has shipped more than 500,000 robot solutions.

www.abb.com/robotics

In the workshop, Andie Zhang will give you a comprehensive view on the benefits of collaborative robotics – including introducing ABB’s newly expanded portfolio of collaborative robotics, explaining what it means to have a diverse cobot portfolio, what the benefits for customers are, and why no matter what industry you are in, whether you are a large or a small company, you can benefit from collaborative robots, and ABB is here to help you succeed with cobot automation.

Decision makers of businesses considering automation – from large companies to small and medium sized enterprises can benefit from this interesting Workshop.

The workshop will be held in English!


Smart Manufacturing – Business Value von IoT

mit Dr. Elisabetta Castiglioni, CEO, A1 Digital International GmbH und Francis Cepero, Director Vertical Market Solutions, A1 Digital International GmbH

09.03.2021: 11:40 - 12:30 Uhr

Starke Produktivitätsverbesserungen und bessere Kundenbeziehungen durch den Einsatz von Digital Smart Manufacturing ist die Zukunft für das produzierende Gewerbe in Europa.

Mit der Einbringung von Sensoren in Produktionsanlagen können wertvolle Daten über den Produktionsstatus, den Output und die Maschinenleistung gesammelt und analysiert werden. Aus den Daten können Rückschlüsse auf bevorstehende Fehler in den Produktionsanlagen, auf fehlerhafte Teile, die die Produktivität verringern, auf besseres Qualitätsmanagement und notwendige Flexibilität in anderen Produktionsbereichen gezogen werden.

In diesem Workshop werden daher folgende praktische Aspekte von Smart Manufacturing diskutiert:

  • Worauf muss geachtet werden beim Smart Manufacturing? Wo liegt die Komplexität?
  • Wie fokussiere ich Innovation auf Business Value?
  • Wie implementiere ich Predictive Applications?
  • Wie kann der Mittelstand die Realität der Industrie 4.0 und der digitalen Transformation besser begegnen?
https://www.a1.digital/

Erfolgreich Scheitern - Agiles Arbeiten und Innovationsmanagement in einer Branche mit hohem Digitalisierungsdruck

mit der Zeppelin GmbH

09.03.2021: 15:30 - 16:20 Uhr

Zeppelin geht als Marktführer in der Baubranche voran und hat mit den Einheiten Zeppelin Digit und Zeppelin Lab zwei Leuchttürme der Digitalisierung in der Bauwirtschaft etabliert. Das tägliche Arbeiten und die Herangehensweise in diesem Kontext weichen in einigen interessanten Aspekten von den bestehenden Prozessen und Arbeitsweisen im Konzern ab. Insbesondere bedeutet das iterative Entwickeln von digitalen Innovationen Lernen durch Scheitern.

Wie dieser Paradigmenwandel gelingt, welche Methoden dazu konkret angewendet werden und wie dieser Weg zum Erfolg führt, wird in einem interaktiven Workshop Format beleuchtet.

www.zeppelin.com

Data Science im Einkauf

Tools, Erfolgsfaktoren und schnelle Erfolge mit einem TCW-Experten

09.03.2021: 16:50 - 17:00 Uhr

Big Data wird immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor für Unternehmen jeder Größe. Das TCW unterstützt Einkaufsorganisationen bei der Transformation zum „Data-driven Procurement“. Zwar haben auch die Einkaufsmanager dieses Potenzial bereits erkannt, doch die Umsetzung steht noch am Anfang.

Daher haben wir den TCW Purchasing Complexity Radar entwickelt. Wir unterstützen Unternehmen in allen Branchen dabei, bisher verborgene Einkaufspotenziale aufzudecken – versteckt in der Komplexität von vielen tausend Einkaufstransaktionen.

Lernen Sie mehr über grundlegende Erfolgsfaktoren und spannende Anwendungsfälle!

www.tcw.de

Tag 2 – Mittwoch, 10. März 2021


Marktorientierte Produktklinik

Die Erfolgsrezepte aus 20 Jahren Produktklinik mit einem TCW Experten

09.03.2021: 9:50 - 10:20 Uhr

Marktorientierte Produktklinik - Zukunftssicheres Cost oder Value Engineering braucht einen klaren Bezug zum Markt. Das TCW hat das bewährte Konzept der interdisziplinären Produktklinik um die systematische Erfassung der Kundenbedürfnisse und des Kundennutzens, Methoden zum Portfoliostreamlining und Wettbewerbsbenchmarking erweitert. Durch die kombinierte Sicht gelingt die zu den Kundenbedürfnissen optimale, kostengünstige Produktantwort zu designen und gleichzeitig die Zahlungsbereitschaft am Markt bestmöglich abzuschöpfen.

Lernen Sie mehr über grundlegende Erfolgsfaktoren und spannende Anwendungsfälle!

www.tcw.de

Prozesse – die Nervenbahn des digitalen Unternehmens

Intelligent aus der Krise steuern mit Hans Peter Baumann, Unit Leader Business Process Management, Scheer GmbH und Klaus Hermes, Director BU Consumer Goods & Retail, Scheer GmbH

10.03.2021: 11:40 - 12:30 Uhr

Im Workshop wird Ihnen gezeigt, wie die Firma Scheer mit ihrem Ansatz Unternehmen zur prozessorientierten Hochleistungsorganisation entwickelt und welche Bedeutung Prozesse als Bindeglied bei Strategieentwicklung, Organisationsoptimierung und effizientem Einsatz von Technologien spielen. Außerdem wird beleuchtet, wie Sie mit dem richtigen Einsatz neuer Möglichkeiten in der Organisationsentwicklung und geeigneten IT-Technologien (RPA, AI, Mining) bestehende Ressourcen besser nutzen. Durch den Einsatz flexibler Plattformen können Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeiter voll ausschöpfen!

So werden Sie schneller und flexibler die Herausforderungen der heutigen Zeit meistern und als Gewinner aus der Krise hervorgehen.

Im Workshop können Sie Ihre aktuellen Herausforderungen analysieren und sich im Rahmen einer Podiumsdiskussion über spannende Themen der Enterprise Journey sowie Quick Wins austauschen.

„Think big, start smart“

Scheer GmbH unterstützt als Consulting-Haus Unternehmen bei der Entwicklung neuer Businessmodelle, bei der Optimierung und Implementierung effizienter Geschäftsprozesse sowie beim Betrieb ihrer IT.

www.scheer-group.com

Einführung Additive Manufacturing

Applikationsselektion, Wirtschaftlichkeit, Fallbeispiele, und Lektionen zur Einführung mit einem TCW Experten

10.03.2021: 12:50 - 13:20 Uhr

In dem Workshop stellen Ihnen TCW-Experten Ansätze zur Implementierung der additiven Fertigung im eigenen Unternehmen vor. Neben einer Vorstellung der Verfahren im 3D-Druck wird auf die Bauteilauswahl und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Implementierung im eigenen Unternehmen inklusive der Gestaltung des Geschäftsmodells eingegangen. Die vorgestellten Ansätze resultieren aus zahlreichen Projekten, in denen TCW seine Kunden im vergangenen Jahrzehnt bei vergleichbaren Fragestellungen erfolgreich unterstützen konnte.

Lernen Sie mehr über grundlegende Erfolgsfaktoren und spannende Anwendungsfälle!

www.tcw.de

Modularisierung erfolgreich umsetzen

Strategien, Tools und Lessons Learned mit einem TCW Experten

10.03.2021: 13:40 - 14:10 Uhr

Einfach vielfältig: Modulare Baukästen für Produkte, Produktion und Service. Die Individualität zum Markt verlangt nach Plattformen und Modulen. Wir stellen Ihnen vor, welche Möglichkeiten sich bieten und wie der Weg dahin aussehen kann. Lassen Sie uns Ihre Fragen diskutieren und Erkenntnisse ableiten.

Lernen Sie mehr über grundlegende Erfolgsfaktoren und spannende Anwendungsfälle!

www.tcw.de

Bestände-Halbe mit KI

Bestandsmanagement, Tools, und Fallbeispiele mit einem TCW Experten

10.03.2021: 14:20 - 14:50 Uhr

Bestandsmanagement ist ein attraktiver Anwendungsfall für alle Unternehmen, die in den Bereich Data Science einsteigen wollen. Die notwendigen Daten sind in den meisten Fällen vorhanden und die Tools und Algorithmen mittlerweile erprobt. Im Workshop stellen wir konkret den TCW Beratungsansatz inkl. Simulation-Tools vor und zeigen anhand eines Fallbeispiels, welche Ergebnisse Unternehmen erwarten können.

Lernen Sie mehr über grundlegende Erfolgsfaktoren und spannende Anwendungsfälle!

www.tcw.de

Workshop Plattform

Für einen Corona-konformen Ablauf stellt unser Streaming Partner Streavent ein spezielles Online Format bereit, in dem Sie interaktiv an den Workshops teilnehmen können. Mehr Infos unter: https://streavent.de/advanced/.

Technische Anforderungen für die Teilnahme

Grundsätzlich empfehlen wir die folgenden Dinge: Internetgeschwindigkeit von min. 3 mb/s; aktueller Browser (Chrome, Firefox, Edge), direkter Internetzugang (keine VPN Nutzung). Zudem brauchen Sie eine Kamera und ein Mikrofon an Ihrem Laptop/Computer.