^

25. Münchner Management Kolloquium

Management im digitalen Zeitalter

Ist der Computer der bessere Manager?

Programm MMK 2018

Tag 1 - Dienstag, 13. März 2018Tag 2 - Mittwoch, 14. März 2018

08:00 - 10:00 (Hörsaal Audimax)

Digitalisierung als Gesellschaftliche Aufgabe - Forschung - Lehre - Praxis

Prof. Dr. Dr. h.c. mult.<br />Wolfgang A. Herrmann, Technische Universität München

Prof. Dr. Dr. h.c. mult.
Wolfgang A. Herrmann

Präsident
Technische Universität München
Dr. Heinrich Hiesinger, thyssenkrupp AG

Dr. Heinrich Hiesinger

Vorsitzender des Vorstands
thyssenkrupp AG
Auf dem Weg zur „Arbeit 4.0“ –  was bedeutet die digitale Transformation für Führungskräfte und Mitarbeiter?
 Marion von Haaren, ARD-Hauptstadtstudio

Marion von Haaren

Director
ARD-Hauptstadtstudio
Moderation

10:30 - 12:00 (Hörsaal Audimax)

Digitale Lösungen im Unternehmen

 Oliver Zipse, BMW AG

Oliver Zipse

Mitglied des Vorstands der BMW AG, Produktion
BMW AG
Zeitenwende in der Produktion: Wie Systemintegration zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor wird.
 Hans-Georg Frey, Jungheinrich AG

Hans-Georg Frey

Vorstandsvorsitzender
Jungheinrich AG
Lagermanagement mittels digitaler Lösungen
Univ.-Prof. Dr. Alwine Mohnen,

Univ.-Prof. Dr. Alwine Mohnen

Technische Universität München
Moderation

10:30 - 12:00 (Hörsaal 0606)

Unternehmensführung und Management-Werkzeuge im digitalen Zeitalter

 Ulrich Grillo, Grillo-Werke AG

Ulrich Grillo

Vorsitzender des Vorstands
Grillo-Werke AG
Innovative Unternehmensführung in der Industrie 4.0 – Fortschritt als Tradition
Dipl.-Ing. Andreas Baumüller, Baumüller Holding GmbH & Co. KG

Dipl.-Ing. Andreas Baumüller

Geschäftsführer
Baumüller Holding GmbH & Co. KG
Vernetzung & Digitalisierung als Grundlage für effiziente Management-Werkzeuge
 Andreas Barth, Dassault Systèmes

Andreas Barth

Managing Director EuroCentral
Dassault Systèmes
Digitalisierung: Der Mensch in der Hauptrolle. Fünf Thesen
Univ.-Prof. Dr. Christoph Kaserer,

Univ.-Prof. Dr. Christoph Kaserer

Technische Universität München
Moderation
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau,

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau

Universität Potsdam
Moderation

13:00 - 14:00 (Hörsaal Audimax)

Neue Technologien als Enabler für neue Geschäftsmodelle

 Manfred Grundke, Knauf Gruppe

Manfred Grundke

Geschäftsführender Gesellschafter
Knauf Gruppe
Industrie 4.0 in der Baustoffindustrie
Univ.-Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt,

Univ.-Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt

FAU Erlangen-Nürnberg
Moderation
Dr. Sami Atiya, ABB Ltd.

Dr. Sami Atiya

Mitglied des Konzernvorstands
ABB Ltd.
Unlocking value in the digital age

13:00 - 14:00 (Hörsaal 0606)

Wachstum durch Digitalisierung

Dr. Bernd Martens, AUDI AG

Dr. Bernd Martens

Mitglied des Vorstands
AUDI AG
Innovationsmanagement in der Beschaffung
Dr. Jürgen Sandau, Deloitte

Dr. Jürgen Sandau

Partner Strategy & Operations
Deloitte
Managing the roadmap towards Industry 4.0

14:15 - 15:45 (Hörsaal Audimax)

Handlungsfelder der Digitalisierung

Dr. Thomas Enders, Airbus

Dr. Thomas Enders

CEO
Airbus
Empowered, Exponential, Engaged – New Forms of Organization and Leadership at Airbus
 Peter Gerstmann, Zeppelin GmbH

Peter Gerstmann

Vorsitzender der Geschäftsführung
Zeppelin GmbH
Grafen 4.0 – Werte als Erfolgsfaktor für den digitalen Wandel
Dr. Tobias Engelmeier, TFE Consulting

Dr. Tobias Engelmeier

Geschäftsführer
TFE Consulting
Moderation

14:15 - 15:45 (Hörsaal 0606)

Digitalisierung in Produktion und Supply Chain

Dr. Bertram Kandziora, STIHL AG

Dr. Bertram Kandziora

Vorstandsvorsitzender
STIHL AG
Digitalisierungsstrategie für mehr Wachstum und innovative Geschäftsmodelle
 Frank Notz, Festo Vertrieb GmbH & Co. KG

Frank Notz

Geschäftsführer
Festo Vertrieb GmbH & Co. KG
Digitalisierung – Auswirkungen auf den Vertrieb
 Klaus Weßing, Gigaset AG

Klaus Weßing

Vorstandsvorsitzender
Gigaset AG
„We create best in class communication solutions for your life“ – Erwartungsmanagement am Kunden und bei Mitarbeitern
Univ.-Prof. Dr. Robert K. Frhr. von Weizsäcker, Technische Universität München

Univ.-Prof. Dr. Robert K. Frhr. von Weizsäcker

Technische Universität München
Moderation
 Hubertus Köhne, AGCO Corporation

Hubertus Köhne

Vice President Supply Chain
AGCO Corporation
Digitization of Supply Chain

16:00 - 17:30 (Hörsaal Audimax)

Vernetzte Mitarbeiter und Organisation

Prof. Dr. Michael Süß, OC Oerlikon AG

Prof. Dr. Michael Süß

Präsident des Verwaltungsrats
OC Oerlikon AG
Technologieentwicklung durch Partnerschaften – wo Algorithmen an ihre Grenzen stoßen
 Paul Zumbühl, Interroll Holding AG

Paul Zumbühl

CEO
Interroll Holding AG
Verantwortung statt Arroganz: Wie man als hidden champion die Bühne der Digitalisierung betritt
Univ.-Prof. Dr. Isabell M. Welpe,

Univ.-Prof. Dr. Isabell M. Welpe

Technische Universität München
Moderation
Dr. Till Reuter, KUKA AG

Dr. Till Reuter

Vorstandsvorsitzender
KUKA AG
Der Mensch als Dirigent im digitalen Unternehmen

16:00 - 17:30 (Hörsaal 0606)

Mensch und Maschine Kooperation

 Thomas Spangler, Brose Unternehmensgruppe

Thomas Spangler

Geschäftsführer Technik
Brose Unternehmensgruppe
Im Dickicht der Optionen – Digitalisierung bei Brose
 Sebastian Klauke, Otto Gruppe

Sebastian Klauke

Chief Digital Officer
Otto Gruppe
Digitale Entwicklung eines etablierten Players im Handelssegment
 Rolf Najork, Bosch Rexroth AG

Rolf Najork

Vorstandsvorsitzender
Bosch Rexroth AG
Rexroth – Vom Turnaround in die Digitalisierung
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dieter Specht, BTU Cottbus

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dieter Specht

Forschungsprofessor
BTU Cottbus
Moderation

17:30 - 19:00 (Hörsaal Audimax)

Paneldiskussion: Führung im digitalen Zeitalter

Prof. Sigmund Gottlieb,

Prof. Sigmund Gottlieb

Publizist und Berater
Moderation

08:00 - 09:30 (Hörsaal Audimax)

Digitalisierung als Chance

Dr. Roland Busch, Siemens AG

Dr. Roland Busch

Chief Technology Officer und Mitglied des Vorstands
Siemens AG
Innovation und Technologie – Chancen in Zeiten von disruptiven Veränderungen
Dr. Robert Bauer, SICK AG

Dr. Robert Bauer

Vorstandsvorsitzender
SICK AG
Sensorintelligenz im Lichte von Industrie 4.0
 Christian Lange, Heinrich Gräper Holding GmbH & Co. KG

Christian Lange

Sprecher der Geschäftsführung
Heinrich Gräper Holding GmbH & Co. KG
Die Digitalisierung als Instrument zur Modernisierung eines traditionsreichen Mittelstandsunternehmens
 Georg Meck, F.A.Z. Sonntagszeitung

Georg Meck

Ressortleiter Wirtschaft
F.A.Z. Sonntagszeitung
Moderation

10:00 - 11:30 (Hörsaal Audimax)

Wie die Digitalisierung die Wertschöpfung verändert

 Wilhelm Rehm, ZF Friedrichshafen AG

Wilhelm Rehm

Mitglied des Vorstands
ZF Friedrichshafen AG
On the way to Vision Zero. Solutions for tomorrow’s mobility.
Dipl.-Ing. (TH) Frank Geburek, Möhlenhoff GmbH

Dipl.-Ing. (TH) Frank Geburek

Geschäftsführer
Möhlenhoff GmbH
Management im digitalen Zeitalter - Wie können wir Digitalisierung & Vernetzung (Industrie 4.0) für Managementprozesse und Geschäftsfelderweiterungen nutzen
Univ.-Prof. Dr. Gunther Friedl, Technische Universität München

Univ.-Prof. Dr. Gunther Friedl

Dekan
Technische Universität München
Moderation

10:00 - 11:30 (Hörsaal 0606)

Branchen im Umbruch - wie verändert die Digitalisierung meine Branche?

 Hans J. Steininger, MT Aerospace AG

Hans J. Steininger

Vorstandsvorsitzender
MT Aerospace AG
Der analoge Manager in der digitalisierten Unternehmenswelt (am Beispiel der MT Aerospace AG)
Dr. Jan Hunger, Walter Hunger GmbH & Co. KG

Dr. Jan Hunger

Geschäftsführer
Walter Hunger GmbH & Co. KG
Management vs. Leadership - wie ist Aufgabenverteilung zwischen Maschine und Mensch?
Prof. Dr. Rolf Bühner,

Prof. Dr. Rolf Bühner

Universität Passau
Moderation

12:15 - 13:45 (Hörsaal Audimax)

Digitalisierung als entscheidender Wettbewerbsfaktor

 Reiner Winkler, MTU Aero Engines AG

Reiner Winkler

Vorstandsvorsitzender
MTU Aero Engines AG
Digitalisierung und agile Führungsmethoden – warum wir uns verändern müssen
Prof. Dr.-Ing. Sebastian Bauer, BAUER Maschinen GmbH

Prof. Dr.-Ing. Sebastian Bauer

Geschäftsführer
BAUER Maschinen GmbH
Digitalisierung bei Spezialtiefbaugeräten als Enabler für kostengünstigeres Bauen
Dr. Alexandra Borchardt, Reuters Institute for the Study  of Journalism University of Oxford

Dr. Alexandra Borchardt

Director of Strategic Development
Reuters Institute for the Study of Journalism University of Oxford
Moderation
Dr. Barbara Frei, Schneider Electric

Dr. Barbara Frei

Zone President DACH/CEO der Schneider Electric in Deutschland
Schneider Electric
Digitalisierung transformiert jede Industrie

12:15 - 13:45 (Hörsaal 0606)

Digitales Leadership

 Bernhard Sievering, BvL Group

Bernhard Sievering

Geschäftsführer
BvL Group
Vernetzte und intelligente Maschinen unterstützen Management und Produktion
Dr.-Ing. Carlo Mackrodt, Rochus Mummert GmbH

Dr.-Ing. Carlo Mackrodt

Partner
Rochus Mummert GmbH
Digitalisierung & Leadership – Fordert das Zeitalter der Digitalisierung eine neue Art von Leadership?
Dr. Amir Fattah, Deutsche Kreditbank AG

Dr. Amir Fattah

Chief Digital Officer und Head of IT
Deutsche Kreditbank AG
Digitalisierung bei Banken und in der Finanzindustrie: Neue Geschäftsmodelle und Kompetenzen im Management
Prof. Dr. Wolfgang Kersten,

Prof. Dr. Wolfgang Kersten

Technische Universität Hamburg-Harburg
Moderation

14:00 - 15:30 (Hörsaal Audimax)

Mit digitalen Technologien Unternehmenswert schaffen

 Karl-Friedrich Stracke, Magna Steyr AG & Co KG

Karl-Friedrich Stracke

Präsident Fahrzeugtechnik & Engineering
Magna Steyr AG & Co KG
The versatile factory – challenges and potential solutions for the car production of the future
Dr. Stefan Kampmann, OSRAM Licht AG

Dr. Stefan Kampmann

CTO, Mitglied des Vorstands
OSRAM Licht AG
Von der Lichtquelle zum Raumversteher
 Götz Hamann, Die ZEIT

Götz Hamann

Stellv. Ressortleiter Wirtschaft
Die ZEIT
Moderation

15:45 - 17:15 (Hörsaal Audimax)

Effizienzsteigerung durch digitale Technologien

Dr. Hans J. Langer, EOS Group

Dr. Hans J. Langer

Executive Chairman
EOS Group
Additive Manufacturing – a key digital transformation driver towards a digital factory
Univ.-Prof. Dr. Claudia Peus,

Univ.-Prof. Dr. Claudia Peus

Technische Universität München
Moderation