^

Referenten und Moderatoren 2003

Für detaillierte Hintergrundinformationen zu den einzelnen Personen klicken Sie bitte auf die Bilder oder Nachnamen.

Univ.-Prof. Dr. Hans H. Bauer Universität Mannheim

Univ.-Prof. Dr. Hans H. Bauer

Professor
Universität Mannheim
MIN-MAX-Theorie Best Practice Marketing Szenarien
zu den Aussagen
Dr. Wolfgang Clement

Dr. Wolfgang Clement

Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit
Wirtschaft und Arbeit - Synergien für die Zukunft - die Verantwortung der Politik
zu den Aussagen
 Pepyn Dinandt Mannesmann Plastics Machinery AG

Pepyn Dinandt

Vorsitzender des Vorstands
Mannesmann Plastics Machinery AG
Die Neuausrichtung der MPM-Gruppe
zu den Aussagen
 Friedrich Dörhöfer Eurocopter Deutschland GmbH

Friedrich Dörhöfer

CEO
Eurocopter Deutschland GmbH
Eurocopter - Ein europäisches Unternehmen im Spannungsfeld nationaler Strukturen und Märkte
zu den Aussagen
 Peter Mark Droste Central and Northern Europe Siebel Systems Deutschland GmbH

Peter Mark Droste

Vice President Sale
Central and Northern Europe Siebel Systems Deutschland GmbH
Business Process Application Software Solutions
zu den Aussagen
Dr. Dierk Ernst Hannover Leasing HL GmbH & Co. KG

Dr. Dierk Ernst

Geschäftsführender Gesellschafter
Hannover Leasing HL GmbH & Co. KG
Möglichkeiten der Integration von Produktionskompetenzen beim Aufbau neuer Vertriebsgesellschaften
zu den Aussagen
Prof. Dr. Dr. h. c. Utz-Hellmuth Felcht Degussa AG

Prof. Dr. Dr. h. c. Utz-Hellmuth Felcht

Vorsitzender des Vorstands
Degussa AG
Die neue Degussa - zwei Jahre nach dem Merger
zu den Aussagen
 Günter Fergen Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG

Günter Fergen

Vorsitzender des Vorstands
Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG
Handel - Hersteller Hersteller - Handel Kooperation statt Konfrontation - der Zwang zu neuen Formen der Zusammenarbeit
zu den Aussagen
 Thomas Fischer Landesbank Baden-Württemberg

Thomas Fischer

Mitglied des Vorstands
Landesbank Baden-Württemberg
Wertorientiertes IT-Management in der Finanzdienstleistung - von der Anforderung bis zum Erfolgsnachweis
zu den Aussagen
 Jürgen Fritz SAS Institute GmbH

Jürgen Fritz

Director Marketing & Strategy
SAS Institute GmbH
Business Intelligence als Fundament der Unternehmenssteuerung
zu den Aussagen
Dr.-Ing. Ekkehard Gericke Festo AG & Co.

Dr.-Ing. Ekkehard Gericke

Vorstand Order Fulfilment
Festo AG & Co.
Hochgeschwindigkeitslogistik für den Weltmarkt
zu den Aussagen
Dr. Burkhard Göschel BMW AG

Dr. Burkhard Göschel

Mitglied des Vorstands
BMW AG
Innovationsführerschaft: Der Weg der BMW Group
zu den Aussagen
 Rudolf Gröger O2 GmbH & Co.

Rudolf Gröger

Vorsitzender der Geschäftsführung
O2 GmbH & Co.
Der Breakthrough von O2: Wie wollen wir die Herausforderung eines gewandelten Marktes meistern?
zu den Aussagen
Dr. Hans-Dieter Harig E.ON Energie AG

Dr. Hans-Dieter Harig

Vorsitzender des Vorstands
E.ON Energie AG
Effiziente Führung in einem europäischen Versorgungsunternehmen
zu den Aussagen
Dr. Rainer Hillebrand Otto (GmbH & Co. KG)

Dr. Rainer Hillebrand

Vorstandsmitglied
Otto (GmbH & Co. KG)
Marketing als Wertschöpfungstreiber eines Handelskonzerns
zu den Aussagen
Dr.-Ing. Horst Hollstein H&R WASAG AG

Dr.-Ing. Horst Hollstein

Vorsitzender des Vorstands
H&R WASAG AG
Strategische Positionierung als Instrument zur Führung von Unternehmen - Am Beispiel der H&R Wasag AG
zu den Aussagen
Prof. Dr.-Ing. Albert Jugel Dräger Safety AG

Prof. Dr.-Ing. Albert Jugel

Vorstandsvorsitzender
Dräger Safety AG
Markterfolg durch differenzierte kundenwunschspezifische Leistungen
zu den Aussagen
 Holger Jung Jung von Matt Werbeagentur AG

Holger Jung

Geschäftsführender Gesellschafter
Jung von Matt Werbeagentur AG
Marketing Momentum
zu den Aussagen
Dr. Georg Kellinghusen ESCADA AG

Dr. Georg Kellinghusen

CFO
ESCADA AG
Wertmanagement - Fokussierung auf die Kernmarke ESCADA
zu den Aussagen
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Georg Konstantinou TOLATEC AG

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Georg Konstantinou

Vorsitzender des Vorstands
TOLATEC AG
Restrukturierung und Expansion in einem Mittelstandsunternehmen
zu den Aussagen
 Uwe H. Lamann LEONI AG

Uwe H. Lamann

Mitglied des Vorstands
LEONI AG
Erfolgreiches Zuliefergeschäft in schwierigem Umfeld
zu den Aussagen
 Hermann-Josef Lamberti Deutsche Bank AG

Hermann-Josef Lamberti

Vorstandsmitglied
Deutsche Bank AG
Prozessmanagement im Banking
zu den Aussagen
 Justus M. Leyde Oechsler AG

Justus M. Leyde

Vorsitzender des Vorstands
Oechsler AG
Die Schlüsselrolle des Intellectual Capital für profitable Expansion
zu den Aussagen
 Andreas F. J. Obereder ATOSS Software AG

Andreas F. J. Obereder

Vorsitzender des Vorstands
ATOSS Software AG
Strategischer Personaleinsatz: Der richtige Mitarbeiter zur richtigen Zeit am richtigen Ort
zu den Aussagen
Dr. jur. Jürgen Rüttgers CDU Nordrhein-Westfalen

Dr. jur. Jürgen Rüttgers

Vorsitzender
CDU Nordrhein-Westfalen
Die europäische Integration im 21. Jahrhundert
zu den Aussagen
 Hans Schardt Ford Werke AG

Hans Schardt

Direktor Fahrzeugfertigung Europa
Ford Werke AG
Entwicklung und Anpassung um fit zu sein für die Zukunft - Industriepark und pay on Production
zu den Aussagen
Dr. Dietmar Scheiter TA Triumph-Adler AG

Dr. Dietmar Scheiter

Vorsitzender des Vorstands
TA Triumph-Adler AG
Führen im Wandel - von der strategischen Mittelstandsholding zum operativen Unternehmen
zu den Aussagen
Dr. Hermann Scholl Robert Bosch GmbH

Dr. Hermann Scholl

Vorsitzender der Geschäftsführung
Robert Bosch GmbH
Führung im Spannungsfeld globaler Strategien und lokaler Märkte - Die Bosch-Gruppe im internationalen Verbund
zu den Aussagen
Dr. Hans-Joachim Schöpf DaimlerChrysler AG

Dr. Hans-Joachim Schöpf

Mitglied des Geschäftsfeldvorstandes
DaimlerChrysler AG
Ideenmanagement als unternehmerische Aufgabe
zu den Aussagen
 Jörg Sost Freudenberg Dichtungs- und Schwingungstecknik KG

Jörg Sost

Vorsitzender der Geschäftsleitung
Freudenberg Dichtungs- und Schwingungstecknik KG
Customer Value First - Ein Projekt bei Freudenberg Dichtungs- und Schwingungstechnik
zu den Aussagen
Dr. Frank Stieler Siemens Power Generation Industrial Application

Dr. Frank Stieler

Leiter Geschäftsgebiet
Siemens Power Generation Industrial Application
Erfolgsfaktoren eines Mergers
zu den Aussagen
 Alexander von Witzleben Jenoptik AG

Alexander von Witzleben

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Jenoptik AG
Phasen einer Unternehmensentwicklung: Abbruch - Aufbruch - Optimierung
zu den Aussagen
Dr.-Ing. e. h. Heinrich Weiss SMS AG

Dr.-Ing. e. h. Heinrich Weiss

Vorsitzender des Vorstands
SMS AG
Management eines global operierenden und dezentral geführten Unternehmens
zu den Aussagen
 Bernd Wiedemann VW Nutzfahrzeuge AG

Bernd Wiedemann

Sprecher des Markenvorstands
VW Nutzfahrzeuge AG
Marktorientierte Optimierung im Nutzfahrzeuggeschäft
zu den Aussagen
Dr. Alexander Winkels Westdeutsche Landesbank

Dr. Alexander Winkels

Bankdirektor Beteiligungen
Westdeutsche Landesbank
Der Finanzinvestor als strategischer Partner für Management und Eigentümer von Großunternehmen
zu den Aussagen
Dr. Martin Winterkorn AUDI AG

Dr. Martin Winterkorn

Vorsitzender des Vorstands
AUDI AG
Kundendienst und Dienst am Kunden ist nicht das Gleiche
zu den Aussagen